THEATER KARL-FARKAS-GASSE

PROJEKTART: Generalsanierung & Umbau Theater
ADRESSE: 1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 16
UMFANG: Theatersaal bis zu 170 Personen

PDF
Maximale Flexibilität für das Experimentaltheater brut Wien & Erhalt des denkmalgeschützten Bankgebäudes der Jahrhundertwende

Der multifunktionale Raum für Bühne und Publikumsbereich für bis zu 170 Personen ermöglicht multiple Bespielungsmöglichkeiten (Tanz, Performances, Konventionell, Experimentell, etc.) und bietet hohe Flexibilität in den Nutzungsmöglichkeiten sowie eine interaktive Beziehung zwischen Bühnen- und Publikumsbereich. Alle Adaptierungen sind im Sinne des Denkmalschutzes abgestimmt und setzten durch Materialität und Farbe einen Kontrapunkt zur Sichtziegelarchitektur des 19. Jahrhunderts.

BAUHERR*IN: Stadt Wien, vertreten durch die Abteilung Bau- und Gebäudemanagement
NUTZER*INNENVERTRETER*IN: Stadt Wien, vertreten durch die Abteilung Kultur
GENERALPLANUNG: Treberspurg & Partner Architekten ZT GmbH
LANDSCHAFTSPLANUNG: Kräftner Landschaftsarchitektur
GENERALKONSULENT: KPPK ZT GmbH