OMV AUSSTELLUNGSHAUS

PROJEKTART: Projektstudie, Neubau eines Ausstellungsgebäudes
ADRESSE: 2320 Schwechat; Mannswörtherstraße 6
UMFANG: ca. 250 m² Nutzfläche
PLANUNGSZEIT: 1977
ENERGIEKENNZHL: 30 kWh/m²a

PDF
Ein Forschungs- und Ausstellungshaus für die OMV mit Werbewirkung

Das Gebäude, das in hoch wärmegedämmter Niedrigenergiebauweise konzipiert ist, kann dank optimaler Sonnenenergienutzung weitgehend energieautark betrieben werden.

BAUHERR: OMV Aktiengesellschaf
GENERALPLANER: Treberspurg & Partner ZT GmbH
STATIK: DI Dr. Richard Fritze
PLANUNG: Greg Lynn – m form; Hoboken New Jersey, USA
HAUSTECHNIK: Dr. Peter Schütz
H2-TECHNIK: Siemens AG Österreich
FREIRAUMGESTALTUNG: Arch. DI Maria Auböck