Klimaaktiv GOLD für Kindergarten

Die Planung des Gebäudes „Neubau Kindergarten Münichsthal“ wurde mit dem klimaaktiv Gebäudestandard GOLD (920 von 1000 Punkten) ausgezeichnet. Das klimaaktiv Qualitätszeichen umfasst Energieeffizienz, Planungs- und Ausführungsqualität, die Qualität der Baustoffe und Konstruktion sowie zentrale Aspekte zu Komfort und Raumluftqualität.

Der zweigruppige Kindergarten mit einem Bewegungsraum umfasst ein nachhaltiges Architektur- und Energiekonzept. Für das südorientierte Niedrigstenergiehaus werden vorwiegend ökologische Baustoffe verwendet. Großzügige Fensterflächen und durchdachte Tageslichtplanungen bieten hohen NutzerInnenkomfort. Außenliegender Sonnenschutz und eine natürliche Nachtlüftung durch automatisch öffenbare Fenster beugen der sommerlichen Überhitzung vor. Die Gruppenräume können durch flexibles Mobiliar in Spiel- und Aktivitätsbereiche situationsgerecht unterteilt werden. Das kontrollierte Be- und Entlüftungssystem mit hohem Wärmerückgewinnungsgrad trägt zu einem gesunden Raumklima bei. Das Heizen und Kühlen der Räume erfolgt über eine Wasser-Wärmepumpe mit Tiefensonden und Fußbodenheizung bzw. -kühlung.

Der Kindergarten befindet sich aktuell im Bau und wird im Herbst 2021 fertiggestellt. Für die effiziente und wirtschaftliche Tragwerksplanung ist KPPK Ziviltechniker GmbH verantwortlich.

Über klimaaktiv
klimaaktiv ist die österreichweite Initiative des BMK für aktiven Klimaschutz. Im Mittelpunkt steht dabei die Reduktion der treibhausrelevanten Emissionen in den Bereichen Bauen und Sanieren, erneuerbarer Energieträger, Verkehr und Gemeinden.

www.klimaaktiv-gebaut.at