Büro


Architekt DI Friedrich Mühling

geboren 1954 in Wien

1975 - 1986
Studium Architektur, TU Wien

1979 - 1990
Architekturbüros Wien;Schwerpunkt Denkmalpflege
- romanische Kirche Muthmannsdorf, NÖ, Revitalisierung
- Schloss Neugebäude, Wien 11, Machbarkeitsstudie Revitalisierung

1990 - 1992
Arge Architekten Reinberg - Treberspurg - Raith
Büro- und Projektleitung

1992 - 1996
Architekturbüro Treberspurg
Büro- und Projektleitung

1993
Ziviltechnikerprüfung in Wien und

1994
Befugnisverleihung für das Fachgebiet Architektur

seit 1996
Partner der Treberspurg & Partner Architekten ZT GmbH

seit 1998
Vortragstätigkeit für das Amt der NÖ Landesregierung – Ortsbildpflege: Bauberatung für Bauwerber und Gemeinden mit Schwerpunkt Niedrigenergie- und Passivhausbauweise

seit 2006
Mitglied des Fachgutachterpools für den NÖ-Gestaltungsbeirat

ausgeführte Projekte für Treberspurg & Partner Architekten:
- Sammlung alter Musikinstrumente und Hofjagd- und Rüstkammer
- Neue Hofburg, Wien 1, Sanierung, Ausführungsplanung und ÖBA
- WHA Brünnerstrasse, Wien 21
- WHA Osramgründe, Wien 23
- WHA Csokorgasse, Wien 11
- WHA einfach:wohnen, solarCity Pichling, Linz, OÖ
- WHA Withalmstrasse, Wolkersdorf, NÖ
- Dienstsportanlage Polizeisportverein, Wien 22
- TK-Bürogebäude der Wienstrom, Wien 9, Umbau
- WHA Linz-Kleinwört, OÖ
- WHA Am Modenapark, Wien 3, Sanierung
- Bildungshaus Großenzersdorf, NÖ, Planung und ÖBA
- Seminargebäude “Knödelhütte”, Boku, Wien 19, ÖBA

laufende Projekte:
- Hütteldorferstrasse, Wien 14, Sanierung
- WHA Amselgasse, Lassee, NÖ, Planung