Büro


Architekt DI Bernhard Kollmann

geboren 1967 in Neunkirchen, NÖ

1986 – 1997
Studium Architektur, TU Wien

1987 – 1994
Architekturbüro in Wien
Planungen in den Bereichen Wohnbau, Dachgeschoßausbau, Gewerbebauten

1995 – 1996
Treberspurg & Partner Architekten
Planung und teilweise Projektleitung für WHA Osramgründe, Wien 23

1997 – 1998
Planung WHA Perfektastrasse, Wien 23

1998 – 2001
Architekturbüro Prof. Puchhammer
Büro- und Projektleitung für Planung Generalsanierung Wiener Konzerthaus, Wien 3

2001
Ziviltechnikerprüfung in Wien

seit 2002
Treberspurg & Partner Architekten

2004
Befugnisverleihung für das Fachgebiet Architektur

seit 2004
Partner der Treberspurg & Partner Architekten ZT GmbH

ausgeführte Projekte für Treberspurg & Partner Architekten

- Kirche am Steinhof, Wien 14, Planung Generalsanierung
- Kirche Maria Hietzing, Wien 14, Planung Generalsanierung und Umbau
- Passiv-WHA Kammelweg, Wien 21, Wettbewerb
- Österreichischen Nationalbibliothek, Lesesäle und Eingangsbereich, Wien 1, Planung Umbau
- Passiv-Büro- und Wohnhaus, St. Pölten, Planung
- WHA Heustadelgasse, Wien 22, Planung und ÖBA
- WHA Pötzleinsdorfer Strasse, Wien 18, Thewosan-Sanierung
- WHA >>young corner, Nordbahnhof, Wien 2, Planung und ÖBA
- WHA Schlossgasse, Wien 5, Thewosan-Sanierung, Planung und ÖBA
- Oskar-Simony-Haus BOKU, Wien 18, Planung

laufende Projekte

- WHA GAM-Gründe (60 Whg. + 15 Reihenhäuser), Wolkersdorf, NÖ, Planung
- KIGA Purkersdorf
- WHA Rotensterngasse, Wien 2, Thewosan-Sanierung, Planung und ÖBA
- WHA Viehtriftgasse (34 Whg.), Wien 21, Planung